Römische Tonschalen Logo Terra Sigillata Museum
     
 
• DAS MUSEUM• MUSEUMSPÄDAGOGIK• DER VEREIN• AKTUELL - Veranstaltungen - Focus Tabernis - Sonderausstellung - Neugestaltung - Presse • SERVICE• KONTAKT


 

 

Veranstaltungen

Bei uns ist immer etwas los.

Veranstaltungskalender 2017/ 2018

12.11.17 - 21.01.18 Sonderausstellung "INTEGRATION ALS ERFOLGSGESCHICHTE"
Deutsche aus Rußland. Geschichte und Gegenwart.
 

Die Ausstellung konzentriert sich auf die über 200-jährige Geschichte, die seit der Auswanderung von über 200.000 Deutschen nach Russland vergangen sind. Sie zeigt, mit welchem Fleiß und Erfindergeist diese Siedler es nach kurzer Zeit zu ansehnlichem Wohlstand gebracht haben...
Die Ausstellung zeigt auch, welchen Benachteiligungen und Verfolgungen die deutsche Bevölkerungsgruppe ausgesetzt war...

Weitere Infos im Begleittext (pdf-download) sowie unter
>> Aktuelle Sonderausstellung"

   
03.12.17 "Römisches Feldgeschütz" - Nachbau eines römischen Geschützes vom Typ "Cremona" in Raum 1 des Terra-Sigillata-Museums zu sehen.
   
  Dipl. Physiker Walter Niedermeyer steht am Sonntag, ab 14:00 Uhr
für Fragen zur Funktion und Wirkunsweise des Kriegsgerätes zur Verfügung.
  Dieser Service wird an jedem ersten Sonntag im Monat angeboten
   
  >> Abhandlung zum römischen Feldgeschütz (pdf-download)
   
Nächster Termin "Römisches Feldgeschütz" in 2018
So 07.01.18  
   
20.01.18 Workshop Knochenschnitzen
  In 5 Unterrichtsstunden werden wir eine Haarnadel anfertigen, wie sie schon die Römerinnen trugen.
Zeit: Samstag, von 9:30 Uhr bis 13:15 Uhr
Referent: Manuel Thomas
Ort: Werkraum Alte Feuerwache, Hauptstr. 37, 76764 Rheinzabern
Kosten: 10,00 EUR p.P.
  Werkzeug und Rohmaterial wird zur Verfügung gestellt
   
  Plätze sind begrenzt. Teilnehmer werden in der Reihenfolge der Anmeldungen berücksichtigt.
Anmeldungen: Sieglinde Seibold, Telefon: 07272 - 71967
  >> Details zum Nachlesen (pdf-download)
   
06.04.18

"Artes Cenandi et Visitandi" (römisch inspirierte Küche)
Sie planen eine Geburtstagsfeier, einen Betriebsausflug oder eine sonstige Aktion mit mehreren Personen? Dann nutzen Sie unser Angebot: Artes Cenandi et Visitandi - Vielfalt beim Speisen und Besichtigen!
Ein gastrokulturelles Programm (pdf-download), die Verbindung eines kurzweiligen Museumsbesuchs mit einem gepflegten Abendessen in angenehmen Ambiente.
Beginn: 17:30 Uhr
Preis inkl. Museumseintritt und –führung:
pro Person 29,50 € römisch inspirierte Küche zzgl. Getränke.

Anmeldung erforderlich
Telefon      07272 - 955 893 oder
E-Mail an   info@terra-sigillata-museum.de

Nach Absprache kann auch eine andere Essenswahl getroffen werden. Bei Gruppen von mindestens 10 Personen sind auf Wunsch

 

Sondertermine möglich.

 

Das gastrokulturelle Programm für 2018 mit Anmeldung
(pdf-download)

 

Weitere Termine "Artes Cenandi et Visitandi" in 2018 für Ihre Disposition:

   
Fr. 04.05.18   Fr. 07.09.18    
Fr. 01.06.18   Fr. 05.10.18    
Fr. 06.07.18   Fr. 02.11.18    
Fr. 03.08.18        

Öffnungszeiten
Mittwoch bis Samstag von 11:00 bis 16:00 Uhr
Einlass bis 15:30 Uhr.

An Sonn- und Feiertagen von 11:00 bis 17:00 Uhr
Einlass bis 16:30 Uhr.
Einzel- und Gruppenführungen nur auf Anfrage.
Museumspädagogische Betreung auf Voranmeldung.

Öffnungszeiten über die Feiertage
Karfreitag, Heiligabend, 1. und 2. Weihnachtsfeiertag, Silvester und am Neujahrstag ist das Museum geschlossen

Eintrittspreise:
Erwachsene 3,00 Euro
Jugendliche 1,00 Euro
Ermäßigung Bei Vorlage der Eintrittskarte reduziert das jeweilige Museum* den Eintrittspreis um 0,50 EUR
  - Museum Herxheim *
- Museum unterm Trifels in Annweiler*
   
Führungen nach dem Baukastenprinzip
  nur auf Anfrage
Erwachsene, Jugendliche je nach Art und Umfang siehe Preisliste (pdf-download)
   
Für Ihren Museums-Aufenthalt liegen an der Kasse Flyer kostenlos für Sie aus.
Sie informieren über die verschiedenen Themenbereiche des römischen Alltags, die Tradition der tonverarbeitenden Industrie sowie über die römische Geschichte des Ortes.
A leaflet in English is at your disposal at the cashier. It explains Roman industrial pottery, production and commerce, and shows the living environment in the Roman village.
Un dépliant en langue française est à votre disposition à la caisse. Il explique l'industrie de la poterie romaine, la production et le commerce et l'art de vivre au village romain.

 

Ansprechpartner:
Philipp Schmitt
Telefon: 07272 - 95 58 93
Fax: 07272 - 9725065
SEITENANFANG ^
 
 
2006 TERRA SIGILLATA DATENSCHUTZ | IMPRESSUM| KONTAKT