Römische Tonschalen Logo Terra Sigillata Museum
     
 
• DAS MUSEUM - Ausstellung - Außenstellen - Ton-Spuren - bisheriger Focus Tabernis - bish. Sonderausstellungen• MUSEUMSPÄDAGOGIK• DER VEREIN• AKTUELL• SERVICE• KONTAKT

Bisheriger Focus Tabernis

Bühne frei für ein besonderes Exponat
Im Focus Tabernis werden einzelne Fundstücke aus Tabernae für eine bestimmte
Zeit in einer eigenen Vitrine herausgehoben und besonders detailreich beleuchtet.
Diese kleinen zusätzlichen Präsentationen, die die ständige Ausstellung bereichern,
sind ein Schaufenster für die archäologische Wissenschaft. Durch seinen
überschaubaren Umfang bietet sich der Focus Tabernis auch als "Bühne" für Fachstudenten und junge Wissenschaftler an, ihre Forschungsergebnisse einem größeren Publikum zu präsentieren.

Für die Besucher des Museums werden so am Beispiel exemplarischer Einzelstücke Ausschnitte der römischen Zeit mit Leben gefüllt.

Aus theoretischem Wissen wird lebendige Anschauung.

Aktueller Focus Tabernis >>

2012
Oktober 2010 -
30. Juni 2012
"Römische Mathematik"
Projekt einer Klasse der Grundschule Rheinzabern

2009
13.09.2009 -
Juni 2010
Junge Schüler - alte Scherben
weitere Informationen im PDF-Format >
Projektarbeit des Arbeitskreises Archäologie des Europagymnasiums Wörth im Terra Sigillata Museum

2003
24.11.2003 Adam Winter und seine praktischen Untersuchungen zur
antiken Keramikproduktion

04.05.2003 Figürliche Bronzen aus dem römischen Rheinzabern
Weitere Informationen im PDF-Format >
Begleitbroschüre im Museumsshop >

2002
28.08.2002 – 30.11.2002 Schwerter aus dem Kies
Weitere Informationen im PDF-Format >

24.03.2002 – 20.05.2002 Barbotine
Die Kunst der Tonschlamm-Malerei in Rheinzabern
Weitere Informationen im PDF-Format >
Begleitbroschüre im Museumsshop >

In den Jahren 2004, 2005 und 2008 konnte aus zeitlichen Gründen, in den Jahre 2006 und 2007 wg. Umbauarbeiten des Museums kein Focus Tabernis organisiert werden.
SEITENANFANG ^
 
 
2006 TERRA SIGILLATA SITEMAP | IMPRESSUM| KONTAKT