Römische Tonschalen Logo Terra-Sigillata-Museum
     
 
• DAS MUSEUM• MUSEUMSPÄDAGOGIK• DER VEREIN• AKTUELL• SERVICE - Führungen - Anfahrt• KONTAKT
Führungen - Anmeldung

Teilnehmerzahl
Art der Gruppe
gewünschter Termin
Klassenbezeichnung
(nur für Schulklassen)
Führungsvorschlag
Nr.1 Nr.2 Nr.3
Nr.4 Nr.5
   
Töpferworkshop Ja   Nein

Ansprechpartner
 
Name*
Straße + Haus-Nr.*
PLZ Ort*
Telefon*
Fax
Email*
Bemerkungen

Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir die Daten zur Bearbeitung dieser Anfrage elektronisch speichern und verwenden. Nach Bearbeitung der Anfrage werden die Daten gelöscht. Näheres entnehmen Sie bitte unserer Datenschutz-Erklärung

 
  
Mit * gekennzeichnetete Felder sind Pflichtfelder.

Ansprechpartner:
Philipp Schmitt
Telefon: 07272 - 95 58 93
Fax: 07272 - 97 25 065


SEITENANFANG ^

 

Element 1:
Wo einst ein helles
Feuer brannte
(römische Brennöfen)
Element 2:
Das Terra-Sigillata-Museum
Element 3:
Rheinzabern hat Charme
(Rundgang)
Element 4:
Lebendige Geschichte
(Töpfern)
Element 5:
Für Gaumen und Kehle
ein runder Tag
(Programm Artes Cenandi et Visitandi)


Möglicher Ablauf für einen Museumsbesuch:
(Zusammengestellt aus
den Elementen 1,2,3 und 5)

- Ankunft mit der Stadtbahn an der Haltestelle "Bahnhof".
- Wir holen Sie ab und spazieren zum Schutzbau der römischen Brennöfen
(ca 10 min. Fußweg).

- Besichtigung der römischen Brennöfen.

- Spaziergang zum Museum durch den historischen Ortskern. Während des Spaziergangs erfahren sie kleine Geschichten aus dem Dorfleben.

- Besichtigung des Terra-Sigillata-Museums.

- Die Rheinzaberner Gastronomie freut sich auf ihren Besuch.

 

 
 
2006 TERRA SIGILLATA DATENSCHUTZ | IMPRESSUM| KONTAKT