Römische Tonschalen Logo Terra Sigillata Museum
   
 
• DAS MUSEUM• MUSEUMSPÄDAGOGIK• DER VEREIN - Aufgaben und Ziele - Vorstand - Vereinsmitteilungen - Neugestaltung Museum - Bausteinaktion - Eröffnungsfeier Museum • AKTUELL • SERVICE• KONTAKT

Neugestaltung

Unser Museum soll schöner werden.
Ziel war, den Museumsbetrieb weiter zu professionalisieren und durch eine zeitgemäße Neupräsentation attraktiver zu gestalten. An einem der bedeutendsten archäologischen Fundplätze in der Pfalz sollte ein attraktives und besucherorientiertes Haus entstehen, das
die Museumslandschaft in dieser Region bereichert und qualitativ verbessert.

Die veraltete Einrichtung der Museumsräume bestand seit vielen Jahren und entsprach nicht mehr den heutigen Qualitätsstandards. Der Auszug des in Rheinzabern ausgestellten Hortfundes von Neupotz bedeutete für das Museum einen Einschnitt, den wir als Chance nutzten, die
schon lange geplante Neu-Präsentation der Schausammlungen umzusetzen.

Die Ausstellungsfläche von bisher 200 m²
wurde auf 320 m² vergrößert. Hier wurden in enger Zusammenarbeit mit dem Landesamt für Denkmalpflege, Archäologische Denkmalpflege,
Amt Speyer erste Grabungsergebnisse der letzten Jahrzehnte dargestellt und neue inhaltliche Schwerpunkte gesetzt. Weitere neue Exponate aus den Beständen des Landesamts, des Historischen Museums der Pfalz in Speyer sowie
aus Privatsammlungen stellen die Bedeutung des Fundortes heraus. Dr. Holger Trimpert, der bereits auf Grund seiner wissenschaftlichen Begleitung früherer Grabungen mit der römischen Vergangenheit von Rheinzabern bestens vertraut war, wurde von dem Museumsverein mit der Ausarbeitung des wissenschaftlichen Konzepts betraut, während Regina Hauber, Dipl. Ing. Innenarchitektur, für die Planung und Durchführung zuständig war. Assistiert wurde
Dr. Trimpert von der Restauratorin Elfie Eschmann.
In Zusammenarbeit mit Regina Hauber hatte
Cornelia Frank die Arbeiten im Bereich Design übernommen.
Der Internet-Auftritt wurde von Petra Funhoff Website-Management konzipiert, Dr. Inge Cremer und Manuel Herrmann setzten die Inhalte in Wort und Grafik um.


Die Neugestaltung des Museums war ein dynamischer Prozess, der Woche für Woche voranschritt.

Auf dieser Seite hatten die (Museums)-Besucher von Anfang an (ab I/2006) die Möglichkeit, schon vorab einen Blick in die zukünftigen Räume zu werfen.

 

Team der Neugestaltung der Dauerausstellungsräume

Für eine größere Darstellung klicken Sie bitte auf das Bild.

Gestaltungsplan Erdgeschoß

Für eine größere Darstellung klicken Sie bitte auf das Bild. (© Regina Hauber)

Längsschnitt Raum 1

Für eine größere Darstellung klicken Sie bitte auf das Bild. (© Regina Hauber)

Rauminstallation Raum 2

Für eine größere Darstellung klicken Sie bitte auf das Bild. (© Regina Hauber)

Gestaltungsbeispiele

Für eine größere Darstellung klicken Sie bitte auf das Bild.

Gestaltungsbeispiele

Für eine größere Darstellung klicken Sie bitte auf das Bild.

Gestaltungsbeispiele

Für eine größere Darstellung klicken Sie bitte auf das Bild.

 

SEITENANFANG ^  
 
 
2006 TERRA SIGILLATA SITEMAP | IMPRESSUM| KONTAKT